KONZERTE 2018
EFERDINGER SCHLOSSKONZERTE
EIN FÜRSTLICHES VERGNÜGEN …
KONZERTE 2018
25. Juli    •    7. August    •    29. August                           jeweils 20 Uhr
••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••• 


 

Mittwoch, 25. Juli 2018, 20 Uhr Ahnensaal Schloss Starhemberg

METAMORPHOSEN

DIE METAMORPHOSEN DES PUBLIUS OVIDIUS NASO

Ein unterhaltsamer Streifzug durch die „Verwandlungen“ des berühmten römischen Dichters Publius Ovidius Naso ruft uns die Schicksale von antiken Persönlichkeiten in Erinnerung, die in den Bannkreis römischer Göttinnen und Götter gerieten.
Der römisch-kaiserzeitliche Klassiker hat in zweitausend Jahren nichts von seiner Attraktvität verloren! Gelesen, nacherzählt und musikalisch begleitet.

Werke von Dario Castello, Henry Purcell, Andrea Falconieri u. a.

Michael Oman & Josef Lichtenegger, Blockflöten
Lorenz Duftschmid, Viola da gamba
Martina Schobersberger, Cembalo
Dieter Röschel, Sprecher

•••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

 

 

Dienstag, 7. August 2018, 20 Uhr Ahnensaal Schloss Starhemberg

Ensemble

EURASIA (Wien – Berlin – Tokyo)

Werke von Telemann, Vivaldi, Mozart, Britten, Strauß u. a.

Matthias Schulz, Flöte
Michael Oman, Blockflöte
Hansjörg Schellenberger, Oboe
Isamu Magome, Fagott
Martina Schobersberger, Cembalo

•••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

 

 

Mittwoch, 29. August 2018, 20 Uhr Ahnensaal Schloss Starhemberg

DER ZAUBERHAFTE PAN
Der zauberhafe Pan entführt uns in die sinnesfreudige und mit praller Lebenslust getränkte Welt des Barock, lässt uns wandeln in einem musikalischen Lustgarten und gibt der Freude Ausdruck, die uns jene Dorfeste auf dem Lande so anschaulich vermitteln: „Wir begannen zu tanzen und blieben, abgesehen von einem guten Abendessen, unablässig dabei, bis zwei in der Früh, denn die Musik war willkommen … Es war einer der Tage und Nächte meines Lebens, die ich mit der größten Zufriedenheit verbracht hatte und die einige wenige Male in meinem Leben wiederholen zu können ich nur hoffen kann.“ (Samuel Pepys, 1669)
Der Blockflötenvirtuose Michael Oman und sein internatonal mehrfach ausgezeichnetes
Spitzenensemble präsentieren musikalische Leckerbissen aus der Barockzeit.

Werke von Biber, Schmelzer, Bertali, Mealli, Sammartini, Vivaldi u. a.

AUSTRIAN BAROQUE COMPANY
Michael Oman, Blockflöte
Florian Hasenburger, Barockvioline

Wolfgang Heiler, Barockfagott
Daniel Oman, Barockgitarre
Martina Schobersberger, Cembalo

•••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

 

BTV Bericht vom Konzert am 11. Juli 2017

 

 

 

KONZERTE 2018VERANSTALTUNGSORT / ANREISETICKETSMEDIENBERICHTEFOTOS 2017KÜNSTLERISCHER LEITERPARTNERKONTAKT